Drei - Ebenen - Model

Förderzentrum Saarbrücken

Das Drei - Ebenen - Modell der internen und externen Schulentwicklung impliziert die Sach-, Organisations- und Beziehungsebene mit folgenden Zielen:

 

  • Bedürfnisse und Bedarfe der Schüler/innen wahrnehmen und sicherstellen.
  • Sonderpädagogische Standards bewahren und inklusiv ausbauen.
  • Arbeitszufriedenheit der Förderschullehrer/innen und allgemein bildenden Lehrer/innen erhalten und erweitern.